Waldbaden Ausbildungen

A | AUSBILDUNG WALDBADEN-TRAINER*IN

Waldbaden Ausbildung – Sanft. Verspielt. Meditativ.

 

Atem- und Achtsamkeitsübungen unterstützen die stille Freude aus Langsamkeit und Wahrnehmung. Die eigentliche Bedeutung des Wortes Yoga – Verbundenheit mit allem Sein durch geistige Ruhe – entwickelt sich daraus ganz von selbst. Ein Gefühl das später jederzeit und allerorts abrufbar wird. Siehe Rückmeldungen von Waldbaden-Teilnehmer*innen.

Zielgruppe: Die Waldbaden-Ausbildung ist eine hervorragende berufliche Ergänzung für Menschen in den Bereichen Gesundheit, Therapie, Soziales, Pädagogik, Kreativität.

Ziel der Waldbaden Ausbildung:  Werdet wie die Kinder und entdeckt das Staunen und die Magie des Lebens! 💚 D.h. Das Ökosystem Wald näher kennen- und spüren lernen. Achtsamkeitstraining: Sich selbst auf den “7 Sinnesebenen nach ShinrinYoga” neu entdecken. Natur-Spiritualität als Natur-Medizin erfahren (Ökopsychosomatik!). Bewusstsein und Gewahrsein entfalten. Das selbständige und sichere Anleiten von Waldbaden-Gruppen erlernen. Stärkung der Verbundenheit von Menschen mit sich selbst und mit dem Kreislauf der Natur. Dankbarkeit als Schlüssel für Stressreduktion, Gesundheit und Freude als Motor.

Teilnahmevoraussetzungen: Psychische Balance.  Keine Yoga-Vorkenntnisse nötig. Meditative Praxis seit mind. einem Jahr von Vorteil. Aufnahmegespräch.

T E A M

ShinrinYoga im Team

                   Kursleitung

ShinrinYoga-Trainerin

 

Mag. Angelika M. Gierer
Zert. Waldbadentrainerin
Yoga- & Achtsamkeitslehrerin
Mehr über Angelika -> hier

In Kooperation mit waldbewusstsein.at

Waldbewusstsein Team


Sabrina Kronik –
Kräuter- & Waldpädagogin
Peter Eichinger – Forstwart & Wildnistrainer

Inhalte der Waldbaden Ausbildung: Verhältnis Theorie/Praxis: 2/8

  • ShinrinYoku-Waldbaden – Geschichte und Forschungsergebnisse
  • Waldkunde & -ökologie
  • Erkennung von Baumarten
  • Das Wesen der Bäume
  • Rechtliche Grundlagen
  • Grenzen des Waldbadens / Verantwortung des Kursleiters
  • Waldbaden als Prävention/Rehabilitation
  • Waldbaden bei stressbedingten Krankheiten (Burnout)
  • Was ist Achtsamkeit?
  • Achtsamer Umgang in und mit dem Wald
  • Der Atem und seine Dynamik
  • Unsere Sinne
  • Einfache Meditations- und Achtsamkeitsübungen
  • Selbsterfahrung und Persönlichkeitsentwicklung
  • Gruppen-Übungen nach ShinrinYoga für Verbundenheit von Menschen
  • Anleitungen für einfache Trainingseinheiten inkl. Praxis, Didaktik und Korrektur
  • Entwicklung von Workshopinhalten

Weiterbildungsmöglichkeit: Die Waldbaden-Ausbildung ist Voraussetzung für eine Weiterbildung zum/zur ShinrinYoga-Biophilietrainer/in

Dauer & Termine: 2 Wochenend-Module (FR – SO).

Modul 1: 02.09. – 04.09.2020 – AUSGEBUCHT
Modul 2: 11.09. – 13.09.2020 – 1 Platz verfügbar

Modul 1: 14.05. – 16.05.2021
Modul 2: 04.06. – 06.06.2021

Modul 1: 03.09. – 05.09.2021
Modul 2: 17.09. – 19.09.2021

Sichere deinen Platz jetzt!

Ausbildungsort:
Schöneckerhof in 3921 Bruderndorferwald (Waldviertel – NÖ)

Kosten: 660  € pro Modul / Teilnehmer*in. Exkl. Verpflegung & Nächtigung. Nähere Infos auf Anfrage.

Maximale Teilnehmerzahl: 12

Zertifikat: Waldbaden-Trainer*in nach ShinrinYoga

Die Ausbildung zum/zur Waldbaden-Trainer*in befähigt als Neue Stelbständige (ohne Gewerbeanmeldung) tätig zu sein.

ShinrinYoga Waldbaden Wien

B | AUSBILDUNG BIOPHILIETRAINER/IN nach ShinrinYoga

Biophilie – Liebe zum Leben und allem Lebendigen

Indoor-imaginär. Eine Liebesbeziehung zum Wald, als Ort der Einheit, aufbauen. Beschäftigung mit der Frage: Wer bin ich wirklich? Verbundenheit zu sich selbst und dem großen Ganzen entfalten.

Zielgruppe: Die Qualifizierung als ShinrinYoga-Biophilie-Trainer*in ist eine hervorragende Ergänzung für Menschen in den Bereichen Gesundheit, Soziales, Kreatives, Pädagogik, Unternehmensberatung, Coaching.

Teilnahmevoraussetzungen: Yoga oder ähnliche meditative Praxis seit mindestens einem Jahr ODER eine Ausbildung im psycho-sozialen, pädagogischen oder gesundheitlichen Bereich ODER eine bereits abgeschlossenen Ausbildung zur Waldbaden-Trainerin. Mindestalter 20 Jahre.

Ausbildungsinhalte:
Verhältnis Theorie/Praxis: 2/8

  • Was ist Stress?
  • Entstehung und Funktion von Stress (Nervensystem, Gehirn und Hormonsystem)
  • Das Problem an der Wurzel packen: Verspielte blockadenlösende Fuß-Übungen für den Arbeitsplatz
  • Nutzung biophiler Trainingstools von ShinrinYoga
  • Die 7 Sinnesorgane nach ShinrinYoga
  • Was ist Achtsamkeit?
  • Was bewirkt Achtsamkeit (im Team, in der Familie, in der Gesellschaft)?
  • WaldYoga-Übungen für Innenräume (z.B. am Arbeitsplatz)
  • Die Relevanz von Bäumen
  • Aktiv-Meditation – MMM (Mindful-Movement-Meditation)
  • Gruppendynamik und die Phänomene aus nonverbaler und nichtsichtbarer Kommunikation
  • Der Atem als Schlüssel
  • Ausgewählte Pranayamas (Atemtechniken) aus dem Yoga
  • Was ist Meditation?
  • Aufbau geführter Wald- & Baum-Meditationen
  • Meditation und die Ergebnisse aus der Forschung (Neuroplastizität des Gehirns, Nervensystem, Immunsystem)
  • Der Wald – Phänomenal und Wissenschaftlich
  • Yoga-Philosophie (Patanjali und Upanishaden)
  • Auseinandersetzung mit der Frage: Wer bin ich wirklich?
  • Anleitung des Trainings (Praxis & Korrektur)

Ziele: Stressreduktion. Entschleunigung. Bäume und Wald als Energietankstelle. Konditionierung der Integration kurzer meditativer Sequenzen in den Alltag. Resilienz. Fähigkeit zur Motivation und Begeisterung von Mitarbeiter*innen, Kund*innen oder Klient*innen. Die Symbiotik mit Bäumen schätzen und die Baumsymbolik deuten lernen. Achtsamkeit im Alltag entwickeln: Eine wertfreie und kindlich-staunende Haltung aus Neugierde, Offenheit, Wohlwollen, Akzeptanz und Wertschätzung. Das Glück von Präsenz und Verbundenheit etabliern. Gewahrsein entfalten.  Selbständiges  Anleiten von Gruppen und Kursen.

Dauer & Termine: 18 Monate (März 2022 – August 2023)
7 Wochenend-Module (Freitag – Samstag). Inkl. 1 ganzer Waldbadentag in Stille.

Ausbildungsort:  Wien

Kosten: € 2.100,- pro Teilnehmer*in, Teilzahlungen möglich

Maximale Teilnehmerzahl: 12

Zertifikat: ShinrinYoga-Biophilie-Trainer*in

Kursleitung: Mag. Angelika M. Gierer

Infotag: DO, 12.11.20 / 19:00 – 20:30 Uhr in 1070 Wien (Details auf Anfrage)

ShinrinYoga-Biophilietrainer*innen können als Neue Selbständige (ohne Gewerbeanmeldung) tätig sein.

Ausbildung ShinrinYoga Waldbade-Guide
Menü